Freitag 07.08.2020, 17.00 Uhr, Dauer ca 1,5 h, Start: Lützowstraße/Einmündung Voigtstraße Preis: 7 Euro/Person, Studierende 4,50 Euro Moritz Albert Voigt gehörte zu den großen Chemnitzer Unternehmern des 19. Jahrhunderts. Als Absolvent der Chemnitzer Baugewerken- und Werkmeisterschule und talentierter Mechanikus sorgte er, ausgestattet mit Tatendrang und einer gehörigen Portion Mut,  für einen bedeutenden Aufschwung der sächsischen Stickerei-Industrie. Mit der Herstellung der entsprechenden Stickmaschinen begründete er sein eigenes Maschinenbauunternehmen, welches später in…

Hier mehr erfahren