Sonntag, 23.02.2020 13:30 Uhr, ca. 1,5 h Treffpunkt: Pfarrhaus St. Jodokus, Kirchberg 2, 09114 Chemnitz/Glösa Kosten: Kostenlose Veranstaltung, es wird jedoch um Spenden zur Wiederherstellung der Supraporten im Ratssaal des Neuen Rathauses sowie zur Unterstützung des Vereins „Gemeinsam für Glösa e.V.“ gebeten. Inhalt: Einst Waldhufendorf, später Arbeiterviertel mit Wohnungen des Arbeiter- und Sparverein Glösa, heute beliebter Eigenheimstandort – ein Rundgang durch ein geschichtsträchtiges Wohngebiet im Chemnitzer Norden. Gästeführerin Ramona Wagner,…

Hier mehr erfahren